Clicky

Preis und Anbetung

Preis und Anbetung

 
Sie befinden sich hier: Gott >> Preis und Anbetung

Preis und Anbetung – Ein natürliches Bedürfnis
Preis und Anbetung gibt es offenbar überall auf der Welt. Haben Sie jemals von einem Forscher gehört, der einen neuen Stamm oder eine neue Kultur entdeckt hat, wo nicht irgendetwas angebetet wurde? Anbetung ist ein natürlicher Instinkt und ein Grundbedürfnis jedes Menschen. Anbetung ist, einfach erklärt, etwas mit großer Hingabe zu betrachten oder als göttliches Wesen zu verehren. Denken Sie einen Augenblick darüber nach, was Ihnen am allerwichtigsten im Leben ist, und fragen Sie sich: „Ist das meiner Hingabe wert; verehre ich damit ein göttliches Wesen?“

Wir beten nicht alle denselben Gott an, aber jeder Mensch verehrt irgendetwas oder irgendjemanden. Weil wir alle etwas anbeten, müssen wir nach dem Grund für dieses Bedürfnis fragen. Die einleuchtendste Antwort ist, dass wir von einem höheren Wesen zu eben dem Zweck der Anbetung erschaffen wurden.

Immer und überall sucht der Mensch Antworten auf die grundlegenden Fragen nach dem Ursprung des Menschen, dem Wesen des Menschen und der Bestimmung des Menschen. Es gibt ein Buch, das Antworten auf all diese Fragen bietet, auch auf unsere Fragen nach der Anbetung: die Bibel. Sie ist ein wunderbares, geheimnisvolles Buch, das Gott als Mittel gewählt hat, mit uns zu kommunizieren.

Gott ist das Ziel unserer Hingabe, sowohl im Alten wie im Neuen Testament. Im 2. Buch Mose 20,2-3 sagt Gott: „Ich bin der Herr, dein Gott ... Du sollst außer mir keine anderen Götter haben.“ In Matthäus 4,10 sagt Jesus: „Du sollst den Herrn, deinen Gott, anbeten und nur ihm allein dienen.“ Also ist Anbetung nicht nur ein natürlicher Instinkt, sie ist ein Gebot Gottes.

Preis und Anbetung – Warum sollen wir das tun?
Gott allein ist unserer Hingabe, unseres Lobpreises und unserer Anbetung würdig. Er ist Gott, unser Schöpfer, und er hat uns geboten, ihn zu loben und anzubeten. In Psalm 96,9 heißt es: „Betet den Herrn in seiner heiligen Herrlichkeit an. Die ganze Erde soll vor ihm erbeben.“ Und in Psalm 29,2: „Ehrt den herrlichen Namen des Herrn. Betet den Herrn an in seinem heiligen Glanz.“ (NL)

A.W.Tozer hat gesagt, dass wir elend dran sind, wenn wir nicht anbeten. – Gott will nicht, dass es uns schlecht geht – er hat einen vollkommenen Lebensplan für uns. Er hat so viel getan, um uns zu zeigen, dass er uns liebt; er will nicht, dass wir schlecht dran sind. Er will, dass wir die Hoffnung auf eine Zukunft zusammen mit ihm haben – er will, dass wir das ewige Leben bei ihm im Himmel haben.

Ein Leben voller Preis und Anbetung erfüllt unsere tiefsten Bedürfnisse und macht Gott große Freude. Zefanja 3,17 stellt fest: „Der Herr, dein starker Gott, der Retter, ist bei dir. Begeistert freut er sich an dir. Vor Liebe ist er sprachlos ergriffen und jauchzt doch mit lauten Jubelrufen über dich.“ (NL)

Preis und Anbetung – Wie geht das?
Gott sagt uns in seinem Wort, wie wir ihn preisen und anbeten sollen. In Johannes 4,23 steht: „Aber die Zeit kommt, ja sie ist schon da, in der die wahren Anbeter den Vater im Geist und in der Wahrheit anbeten. Der Vater sucht Menschen, die ihn so anbeten.“ (NL). Um Gott wahrhaftig anzubeten, müssen wir wissen, dass Jesus gesagt hat: „Ich bin der Weg, die Wahrheit und das Leben. Niemand kommt zum Vater außer durch mich.“ (Johannes 14,6; NL). Daher müssen Sie, ehe Sie Gott in der Weise anbeten können, wie er es möchte, durch den Glauben an Jesus, seinen Sohn, eine Beziehung zu ihm aufbauen.

Die beste Art, Gott zu preisen und anzubeten, ist, es durch jeden unserer Gedanken und durch jede unserer Handlungen zu tun. In Römer 12, 1-2 steht: „... fordere ich euch nun auf, liebe Brüder, euch mit eurem ganzen Leben für Gott einzusetzen. Es soll ein lebendiges und heiliges Opfer sein - ein Opfer, an dem Gott Freude hat. Das ist ein Gottesdienst, wie er sein soll. Deshalb orientiert euch nicht am Verhalten und an den Gewohnheiten dieser Welt, sondern lasst euch von Gott durch Veränderung eurer Denkweise in neue Menschen verwandeln. Dann werdet ihr wissen, was Gott von euch will: Es ist das, was gut ist und ihn freut und seinem Willen vollkommen entspricht.“ (NL)

Preis und Anbetung – Liebe aus tiefstem Herzen
Viele Leute meinen, dass Preis und Anbetung aus dem Singen der Lieder in der Kirche besteht, aber es ist so viel mehr! Es ist eine Grundhaltung Ihres Herzens – eine Bereitschaft, Gott zu erheben und sich seinem Willen zu unterstellen. Anbetung ist ein Ausdruck der Liebe und Ehrfurcht für den Gott, der uns mehr schenkt, als wir verdient haben. In welcher Form auch immer Sie Ihre Anbetung ausdrücken, durch Singen, Instrumentalmusik, Tanzen oder noch anders, denken Sie daran, dass Sie dazu berufen sind, Gott mit jeder Ihrer Handlungen jeden Tag Ihres Lebens anzubeten. Gott ist heilig, voller Liebe und würdig all unserer Anbetung und Hingabe.

„Ihr sollt den Herrn, euren Gott, von ganzem Herzen, von ganzer Seele und mit eurer ganzen Kraft lieben.“ (5. Mose 6,5; NL)

Forschen Sie noch weiter!


Teile diese Information mit anderen, clicke auf einen der unten stehenden Kn pfe. Was bedeutet das?




Folgen Sie uns:




English  
Soziale Medien
Folgen Sie uns:

Lassen Sie andere an unserem Programm teilhaben:


Anbetung

Anbetung
Anbetung
Preis und Anbetung
Gott loben
Additional Content To Explore...

Gemeinschaft
Jüngerschaft
Geistlicher Dienst
Evangelisation
 
 
Kann man Gottes Existenz wissenschaftlich beweisen?
Kann man Gottes Existenz philosophisch beweisen?
Ist die Bibel wahr?
Wer ist Gott?
Ist Jesus Gott?
Why Christianity?
Mit Gott wachsen
Beliebte Themen
Herausforderungen des Lebens
Genesung
 
Suchen
 
Add Preis und Anbetung to My Google!
Add Preis und Anbetung to My Yahoo!
XML Feed: Preis und Anbetung
Gott Zurück zur Homepage | Über uns | Sitemap
Copyright © 2002 - 2017 AllAboutGOD.com, Alle Rechte vorbehalten.