Clicky

Die Treue Gottes

Die Treue Gottes

 - Gottes Eigenschaften
Sie befinden sich hier: Gott >> Die Treue Gottes

Gottes Treue – Gottes Treue entdecken
Dass Gott treu ist, ist wahr und ist viele Male bewiesen worden. In der Heiligen Schrift können wir nachlesen, dass Gott treu ist und sein Wort wahr. In Hebräer 6,18 heißt es, dass Gott nicht lügen kann, ebenso wenig kann er ein bedingungsloses Versprechen, das er zu halten versprochen hat, brechen. Jede Verheißung, die er ausgesprochen hat, wird erfüllt. Jedes Versprechen und jede Prophezeiung sind erfüllt worden oder werden noch erfüllt. In der Bibel gibt es zahlreiche Beweise für Gottes Treue, und bis heute geben Menschen davon Zeugnis.

In der Bibel finden sich 277 Verheißungen, die Gott den Menschen gegeben hat. In 5. Mose 7,9 steht: „Erkennt deshalb, dass der Herr, euer Gott, der wahre Gott ist. Er ist der treue Gott, der über 1.000 Generationen hinweg zu seinem Bund mit denen steht, die ihn lieben und seinen Geboten nachkommen.“ (NL)

Die Treue Gottes – Beispiele
Gottes Treue wird sehr deutlich in seinem Verhältnis zu dem hebräischen / jüdischen Volk. Gott machte einen Bund mit Abraham (dem Urvater vieler Völker) und hat nie seine Versprechen zurückgezogen. Obwohl das jüdische Volk über die ganze Erde zerstreut wurde, gilt Gottes Versprechen, es werde in das Land zurückkehren, das er Abraham, Isaak, Jakob und all ihren Nachkommen verheißen hat. (Sacharja 8,7-8)

Eine der erfüllten Verheißungen Gottes ist, dass das Volk Israel wieder eine Nation in dem Land werden würde, das er ihnen zugesprochen hatte. Diese Verheißung aus dem Alten Testament wurde im Mai 1948 erfüllt. Seitdem kehren immer mehr Juden nach Hause zurück.

Weitere Beispiele für das Festhalten Gottes an seinen Verheißungen gegenüber Menschen finden wir in den folgenden Versen:

  • Noah (Gott wird Noah und seine Familie retten) – 1.Mose 6,17-18; 9,9-17
  • Ismael (Gott wird Ismael und seine Nachkommen segnen) – 1. Mose 17,18-20
  • Mose (Gott wird die Israeliten verschonen, wenn sie ihm gehorsam sind) – 2.Mose 19,5
  • Jakob (Gott bestätigt den ewigen Bund mit Israel) – Psalm 105,10
Es gibt buchstäblich Dutzende weiterer Passagen in der Bibel über Gottes Treue. Aber keine von ihnen wirkt derart lebensverändernd wie die, in denen Gottes Vergebung unserer Sünden verkündigt wird. Es gibt viele alttestamentliche Verheißungen, die einen Messias oder Retter ankündigen. Gottes treues Versprechen wurde im Neuen Testament erfüllt, als er Jesus sandte, um unsere Sünden auf sich zu nehmen. Ganz gleich, was für Sünden wir begangen haben, ganz gleich, wie „böse“ wir sind, Gott ist treu und vergibt uns, wenn wir Jesus annehmen und unsere Sünden bereuen.
  • Gott sandte seinen Sohn (Matthäus 1, 21-22); durch ihn haben wir das ewige Leben – Johannes 3,16
  • Christus starb, um für unsere Sünden zu bezahlen – 1. Thessalonicher 5,9-10
  • Gott verspricht, unsere Sünden wegzunehmen – Römer 11,25-27
  • Gott wird unsere Sünden ins tiefe Meer werfen (damit sie nie wieder hervorgeholt werden) – Micha 7,18-19

Gottes Treue – Die Verheißungen
Gott ist treu, so dass jeder, der ihn sucht, ihn auch finden kann. Treue ist ein Geschenk, aber ein Geschenk muss auch ausgepackt werden, damit man sich daran erfreuen kann. Je weiter wir im Glauben vorankommen, desto mehr erkennen wir Gottes Treue uns gegenüber.

  • 1. Korinther 1,9 – „Gott ist treu. Er hat euch berufen zur Gemeinschaft mit seinem Sohn Jesus Christus, unserem Herrn.“ (NL)
  • 1. Korinther 10,13 – „Vergesst nicht, dass die Prüfungen, die ihr erlebt, die gleichen sind, vor denen alle Menschen stehen. Doch Gott ist treu. Er wird die Prüfung nicht so stark werden lassen, dass ihr nicht mehr widerstehen könnt. Wenn ihr auf die Probe gestellt werdet, wird er euch eine Möglichkeit zeigen, trotzdem standzuhalten.“ (NL)
  • 2. Thessalonicher 3,3 – „Aber der Herr ist treu; er wird euch stärken und euch vor dem Bösen bewahren.“ (NL)
In 1. Johannes 1,9 erfahren wir: „Wenn wir ihm unsere Sünden bekennen, ist er treu und gerecht, dass er uns vergibt und uns von allem Bösen reinigt.“ (NL) Wir können ohne Zweifel und voller Vertrauen sein, dass Gott uns vergeben wird. Ohne sein Vermögen, das auch zu tun, wäre er nicht Gott (Johannes 17,3). In keiner anderen Religion gibt es einen „Gott", der so etwas verspricht. Da unser Gott dies Versprechen gegeben hat und er sein Wort nicht brechen kann, wissen wir, dass alles andere seinem Wesen zuwiderlaufen würde und dass er nicht lügen kann (4.Mose 23,19). Unser Gott ist ein treuer Gott, und es gibt keinen anderen, der all das tun könnte, was er tut und getan hat.

Erfahren Sie mehr!


Teile diese Information mit anderen, clicke auf einen der unten stehenden Kn pfe. Was bedeutet das?




Folgen Sie uns:




English  
Soziale Medien
Folgen Sie uns:

Lassen Sie andere an unserem Programm teilhaben:


Wer ist Gott?

Der ewige Gott
Der Gott der Barmherzigkeit
Gott ist Liebe
Gott ist gnädig
Die Unveränderlichkeit Gottes
Die Eigenschaften Gottes
Die Weisheit Gottes
Die Güte Gottes
Die Treue Gottes
Additional Content To Explore...

Kann man Gottes Existenz wissenschaftlich beweisen?
Kann man Gottes Existenz philosophisch beweisen?
Ist die Bibel wahr?
Wer ist Jesus?
Which Religion?
Wie kann ich mit Gottes Hilfe im Glauben wachsen?
Beliebte Themen
Herausforderungen des Lebens
Genesung
 
 
 
Suchen
 
Add Die Treue Gottes to My Google!
Add Die Treue Gottes to My Yahoo!
XML Feed: Die Treue Gottes
Gott Zurück zur Homepage | Über uns | Sitemap
Copyright © 2002 - 2017 AllAboutGOD.com, Alle Rechte vorbehalten.