Clicky

Bibelgemäßes Fasten

Bibelgemäßes Fasten

 
Sie befinden sich hier: Gott >> Bibelgemäßes Fasten

Bibelgemäßes Fasten – ist Fasten für die heutige christliche Gemeinde notwendig?
Das Fasten war eine geistliche Übung, zu der Jesus selbst ermutigte, als er auf der Erde war. Als er gefragt wurde, warum die Pharisäer und die Jünger des Johannes des Täufers fasteten, die Jünger Jesu aber nicht, antwortete Jesus: „Sollen etwa die Hochzeitsgäste trauern, solange sie mit dem Bräutigam feiern? Eines Tages wird er ihnen weggenommen werden, und dann werden sie fasten.“ (Matthäus 9,15 NL).

Jesus deutete an, dass das Fasten notwendig werden würde, wenn der Bräutigam (Jesus) nicht mehr da sein würde. Solange Jesus, der menschgewordene Gott, auf der Erde war, genossen seine Nachfolger die enge Verbindung und Freundschaft mit ihm. Jesus schenkte ihnen Stärke und Autorität, so dass sie bis zu einer gewissen Grenze Macht hatten zu predigen, Kranke zu heilen und böse Geister auszutreiben. Als Jesus sie aussandte, den Menschen zu dienen, befahl er ihnen, nur wenig an Proviant mitzunehmen. „‚Als ich euch ausschickte, die gute Botschaft zu verkünden, und ihr hattet weder Geld noch Tasche noch Kleidung zum Wechseln, hat es euch da an irgendetwas gefehlt?’ ‚Nein’, antworteten sie. ‚Aber jetzt’, sagte er, ‚nehmt euer Geld und eure Tasche. Und wenn ihr kein Schwert habt, verkauft eure Kleidung, um eines zu kaufen!’“ (Lukas 22,35-36 NL).

Jesus lehrte sie, dass nach seinem Weggang die ganze Welt sich verändern würde und die Jünger eine andere Art an Zurüstung und Versorgung benötigen würden. Das Fasten war ein sehr wichtiger Teil dieser neuen Zurüstung. Der neue Bund gründet sich auf die Tatsache, dass wir alles in Christus empfangen haben. „Wir loben Gott, den Vater von Jesus Christus, unserem Herrn, der uns durch Christus mit dem geistlichen Segen in der himmlischen Welt reich beschenkt hat.“ (Epheser 1,3 NL)

Dennoch arbeiten wir mit Hilfe des Heiligen Geistes an unserer Erlösung, mit viel Gebet, Meditation und Studium des Wortes Gottes. Zusätzlich zu diesen geistlichen Übungen sollten Christen auch demütig das Fasten üben.

Bibelgemäßes Fasten – worauf kommt es dabei an?
Wenn man der Bibel gemäß fasten will, muss man es ernsthaft und aufrichtig tun, anders als beim Fasten aus medizinischen Gründen. Wenn wir fasten, enthalten wir dem Körper absichtlich Nahrung und den angenehmen Geschmack des Essens vor. Der Körper benötigt Nahrung um zu leben; darum müssen unser Herz und unser Geist sich ganz und gar auf Gott ausrichten, so dass er die Quelle unserer Kraft während der Zeit des Fastens sein kann.

Weiterhin geschieht Fasten in Demut. Andere Leute brauchen es nicht zu wissen, wenn wir fasten; es ist auf Gott ausgerichtet. „Wenn du fastest, dann kämme deine Haare und wasche dir das Gesicht. Dann wird niemand auf den Gedanken kommen, dass du fastest, außer deinem Vater, der weiß, was du in aller Stille tust. Und dein Vater, der alle Geheimnisse kennt, wird dich dafür belohnen.“ (Matthäus 6,17-18 NL)

Außer unserer Einstellung Gott und den Menschen gegenüber müssen auch unsere Motive in Ordnung sein. Wir sollten fasten, um den Bau des Reiches Gottes zu fördern, indem wir anderen dienen. Der Prophet Jesaja erhielt von Gott die rechten Motive zum Fasten: „Fasten, wie ich es liebe, sieht doch vielmehr so aus: Lasst die zu Unrecht Gefangenen frei und gebt die los, die ihr unterjocht habt. Lasst die Unterdrückten frei. Zerbrecht jedes Joch. Ich möchte, dass ihr euer Essen mit den Hungrigen teilt und heimatlose Menschen gastfreundlich aufnehmt. Wenn ihr einen Nackten seht, dann kleidet ihn ein. Verleugnet euer eigenes Fleisch und Blut nicht.“ (Jesaja 58,6-7 NL)

Man kann unterschiedlich lange fasten – einen Tag, drei Tage, sieben Tage oder mehr. Wir sollten im Gebet den Herrn suchen und ihn nach der Länge unseres Fastens fragen. Wenn wir fasten, sollten wir eine klare Vorstellung von Ziel und Zweck vor Augen haben. Einer der vordringlichsten Gründe des christlichen Fastens könnte geistliche Erneuerung sein – „Willst du uns nicht lieber neues Leben schenken...?“ (Psalm 85,7 NL)

Bibelgemäßes Fasten – was ist der Nutzen des christlichen Fastens?
Bibelgemäßes Fasten vertieft unsere Beziehung zu Gott. Unserem Körper wird Nahrung entzogen, damit wir Gott näher kommen. Gott hat versprochen, uns deshalb näher zu kommen. Das ist eine geistliche Tatsache. Wenn wir an Stärke abnehmen, nimmt der Geist an Stärke zu. Wir werden gestärkt und erneuert. „Unser Körper mag sterben, doch unser Geist wird jeden Tag erneuert.“ (2.Korinther 4,16 NL)

Dieser Vers bezieht sich zwar auf die Ewigkeit, aber im Prinzip gilt er auch für unser alltägliches Leben. So wie wir unseren Körper durch Fasten schwächen und ihm Nahrung vorenthalten, wird unser geistlicher Mensch gestärkt und unsere Sinne werden geschärft. Dieses Prinzip war in der ersten Zeit der Kirche bei den Aposteln von großer Bedeutung. Sie trafen ihre Entscheidungen bei gemeinsamem Fasten und Beten; Gott gab ihnen Hinweise und Richtlinien. „Als sie aber dem Herrn dienten und fasteten, sprach der Heilige Geist: ‚Sondert mir aus Barnabas und Saulus zu dem Werk, zu dem ich sie berufen habe.’ Da fasteten sie und beteten und legten die Hände auf sie und ließen sie ziehen.“ (Apostelgeschichte 13,2-3 NL)

Grausamen Königen, die eigentlich vernichtet werden sollten, wurde Gnade gewährt, weil sie sich erniedrigten und fasteten (1. Könige 21,29). Die ganze Stadt Ninive, mitsamt den Tieren, fastete, als sie das Urteil durch den Propheten Jona hörte – und Gott verschonte sie (Jona 3,10). Jesus wurde durch Gott auf seinen irdischen Dienst vorbereitet, während er fastete und versucht wurde. Mose verbrachte 40 Tage vor Gott, und Gott offenbarte ihm seine Gebote.

Während wir auf die Wiederkunft des Bräutigams warten – auf unseren Herrn Jesus Christus – stellt unser Fasten ein Beispiel für unseren geistlichen Hunger dar, den Hunger nach der Verheißung, dass wir „gesättigt“ werden. „Gott segnet die, die nach Gerechtigkeit hungern, denn sie werden sie im Überfluss erhalten“ (Matthäus 5,6 NL).

Erfahren Sie mehr!


Teile diese Information mit anderen, clicke auf einen der unten stehenden Kn pfe. Was bedeutet das?




Folgen Sie uns:




English  
Soziale Medien
Folgen Sie uns:

Lassen Sie andere an unserem Programm teilhaben:


Anbetung

Geistliches Wachstum
Bibelgemäßes Fasten
Wenn Christen beten
Additional Content To Explore...

Gemeinschaft
Jüngerschaft
Geistlicher Dienst
Evangelisation
 
 
Kann man Gottes Existenz wissenschaftlich beweisen?
Kann man Gottes Existenz philosophisch beweisen?
Ist die Bibel wahr?
Wer ist Gott?
Ist Jesus Gott?
Why Christianity?
Mit Gott wachsen
Beliebte Themen
Herausforderungen des Lebens
Genesung
 
Suchen
 
Add Bibelgemäßes Fasten to My Google!
Add Bibelgemäßes Fasten to My Yahoo!
XML Feed: Bibelgemäßes Fasten
Gott Zurück zur Homepage | Über uns | Sitemap
Copyright © 2002 - 2017 AllAboutGOD.com, Alle Rechte vorbehalten.